Arthroskopie

Eine Arthroskopie ist eine minimalinvasive diagnostische und/oder therapeutische Operationstechnik von Gelenken (Schulter-/ Ellenbogen-/Knie-/Sprunggelenk), bei der nur kleine Hautschnitte (0,5-1 cm) notwendig sind. Daher wird diese Art der Operation auch als „Schlüsselloch-Chirurgie“ bezeichnet.

Aufgrund des technischen und wissenschaftlichen Fortschritts ist die Arthroskopie inzwischen zu einer der erfolgreichsten Methoden zur Behandlung von Gelenkerkrankungen geworden. Als Mitglieder der AGA, Europas größte Fachgesellschaft für Arthroskopie und Gelenkchirurgie, sind wir durch regelmäßige Kongressbesuche und Studium der entsprechenden Fachliteratur immer auf dem aktuellen Wissensstand.

 

Weitere Informationen über Arthroskopien finden Sie auf den Internetseiten der AGA (Gesellschaft für Arthroskopie und Gelenkchirurgie) und der „Arthroskopie Hilft!“.

 

Ihre Ansprechpartner für Arthroskopien sind Dr. Christian Hümmer und Dr. Tobias Graeber.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen